EU-Parlament fordert strengere Nachhaltigkeitskriterien für Müllverbrennung in RED III

In Zukunft könnte Energie aus der thermischen Abfallbehandlung nur dann als erneuerbar gelten, wenn die fossile Fraktion vorher raussortiert wird. Dafür hat sich zumindest nach Angaben von Zero Waste Europe (ZWE) das Europäische Parlament gestern bei seiner finalen Abstimmung über den Änderungsentwurf der Erneuerbaren-Energien-Richtlinie (RED III) ausgesprochen. Auch die Verbrennung der biogenen Fraktionen wie Bioabfall und Papier soll nur dann gefördert werden, wenn die Verpflichtungen zur getrennten Sammlung vollständig erfüllt werden....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -