Baden-Württemberg präsentiert Arbeitshilfe für zirkuläres Bauen

Das Land Baden-Württemberg wirbt mit einem neuen Leitfaden für zirkuläres Bauen. Die gemeinsam vom Landesumweltministerium und der LUBW Landesanstalt für Umwelt erstellte Broschüre „Ressourcenschonung in der Baubranche“ soll Planer und Bauherren dabei unterstützen, den ökologischen Fußabdruck ihrer Bauvorhaben zu verkleinern.

Sie macht deutlich, wie Bauen im Bestand, der Umgang mit Bodenaushub, die Baustoffwahl bei Neubauten und die Grundstücksfläche rund um die Gebäude möglichst umwelt- und ressourcenschonend gestaltet werden können. Die Broschüre stellt hierzu Beispiele vor, weist auf gesetzliche Vorgaben hin und zeigt, wo weiterführende Informationen rund um das Thema zu finden sind. Die Arbeitshilfe „Ressourcenschonung in der Baubranche“ kann bei der LUBW unter pd.lubw.de/10535 heruntergeladen werden.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -