Aus den Ländern: Höher Mindestlohn bei öffentlichen Vergaben in Brandenburg

|
|

Der Mindestlohn bei der Vergabe öffentlicher Aufträge steigt in Brandenburg zum 1. Mai um rund ein Fünftel auf 13 € pro Stunde. Der Landtag erteilte einem entsprechenden Entwurf der Landesregierung grünes Licht. Der Mindestlohn war bereits zum Jahresanfang durch die im brandenburgischen Vergabegesetz (BbgVergG) ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -