Weitere Artikel zum Thema » Ersatzbrennstoffe

Veolia und Leag planen gemeinsames EBS-Kraftwerk

12.12.2019 − Der Umweltkonzern Veolia und der Energieversorger Leag planen ein gemeinsames Ersatzbrennstoff-Kraftwerk in der Lausitz. Die Anlage soll 480.000 Tonnen EBS verbrennen können.» mehr

ANZEIGE

EU-Kommission genehmigt Rettungskredit für AEB

20.11.2019 − Die Überbrückungskredite in Höhe von 80 Mio € für den niederländischen MVA-Betreiber AEB Holding N.V. sind mit den EU-Vorschriften für staatliche Beihilfen vereinbar.» mehr

Details zum neuen EBS-Kraftwerk von B+T im Oberelsass bekannt

11.11.2019 − Im Genehmigungsverfahren für das geplante EBS-Kraftwerk von B+T Energie France in der Nähe von Mulhouse ist der Abschnitt mit Öffentlichkeitsbeteiligung eröffnet worden.» mehr

Auch Schweden will Abfallverbrennung besteuern

04.11.2019 − Die schwedische Regierung will im April 2020 eine Steuer auf die Verbrennung von Abfällen einführen. Ein entsprechender Vorschlag wurde an das Parlament übermittelt. » mehr