Weitere Artikel zum Thema » Klärschlamm

EVO will im April mit Bau der Klärschlammanlage beginnen

22.02.2019 − Der Offenbacher Energieversorger EVO will im April mit dem Bau der Klärschlammverbrennungsanlage am MHKW beginnen. 40 Mio € kostet das gesamte Modernisierungsprojekt.» mehr

ANZEIGE

Klärschlammverbrennung in Rostock: Bürgerschaft entscheidet im März

12.02.2019 − Anfang März soll die Bürgerschaft in der Hansestadt Rostock über den Bau der Mono-Verbrennungsanlage für Klärschlamm entscheiden. Alternativen gäbe es in Stavenhagen und Güstrow.» mehr

Massiver Zubau von Klärschlamm-Monoverbrennungsanlagen prognostiziert

09.01.2019 − Die thermische Verwertung von Klärschlamm ist auf dem Vormarsch. Trendresearch erwartet für die kommenden Jahre einen massiven Zubau von Klärschlamm-Monoverbrennungsanlagen.» mehr

Emissionshandel für Klärschlamm: Kommunale Spitzenverbände wenden sich an das BMU

18.12.2018 − Wegen der drohenden Emissionshandelspflicht für die Klärschlammverbrennung haben sich die kommunalen Spitzenverbände an das BMU gewendet. » mehr