Schrottpreise klettern im Juni auf historischen Höchststand

|
|

Ob Eisenerz, Kupfer, Holz oder Kunststoff – die Konjunkturerholung nach dem letztjährigen Corona-Einbruch treibt die Preise für Roh- und Werkstoffe in vielen Branchen immer weiter nach oben. Auch Stahl und Stahlschrott machen da keine Ausnahme. Im Juni ist der deutsche Schrottpreis zum wiederholten Mal in diesem ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -