Rund um die Sekundärrohstoffmärkte: Experten sehen Weltzink- und Weltbleimarkt im Überschuss

|
|

Nach Einschätzung der International Lead and Zinc Study Group (ILZSG) wird der Weltmarkt für Raffinadezink in diesem Jahr einen Produktionsüberschuss von 217.000 Tonnen aufweisen. Auch im kommenden Jahr werde es einen Angebotsüberhang geben, der dann aber nur noch bei rund 44.000 Tonnen liegen soll. Wie die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -