Gebrauchte PET-Flaschen: Recycler stark unter Druck

Die schwache Nachfrage nach Flakes und Regranulaten hält weiter an und die Branche steht weiterhin vor wirtschaftlich schwierigen Monaten. Für November berichten PET-Recycler oft über steigende Lagerbestände, die 30 bis 40 Prozent der Monatsproduktion umfassen konnten. Alle Abnahmebereiche - von Flaschen über Folien und Fasern bis hin zu Verpackungsbändern - hielten sich mit Käufen zurück und drückten auf die Preise, zumal PET-Neuware wiederum günstiger wurde.

Diese für die Recycler negative Entwicklung werde sich auch im Dezember bei Flaschen und Rezyklaten fortsetzen, meinten die meisten von EUWID befragten Marktteilnehmer. Unklar ist, ob danach die Talsohle durchschritten sein wird....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -