Beruhigung auf deutschem Altpapiermarkt

|

Die deutschen Altpapierpreise haben sich aufgrund einer allgemeinen Marktberuhigung in der zweiten Februarhälfte weitgehend unverändert gezeigt. Das geht aus dem neuesten EUWID-Marktbericht hervor.

Die Akteure auf dem deutschen Altpapiermarkt erwarten nach den Turbulenzen im Januar und Februar eine Normalisierung des Marktes im März. Sowohl von EUWID befragte Anbieter als auch Verarbeiter gehen für den kommenden Monat von einer Marktberuhigung und einer damit einhergehenden Stagnation bei den Altpapierpreisen aus.
Allerdings gab es auch Stimmen, die im Falle weiter steigender Preise im Fernostexport auch für den Inlandsmarkt mit erneuten Preiskorrekturen rechnen. Insgesamt kam es in der zweiten Februarhälfte aber nur noch zu geringfügigen Preisänderungen.
Der vollständige Marktbericht inklusive des Preisspiegels erscheint am Mittwoch in EUWID 09/2012. Darüber hinaus stehen die Informationen für Kunden unseres Premium-Angebots bereits im Märkte-Bereich online zur Verfügung.

- Anzeige -
- Anzeige -