Anbieter sehen Spielraum für höhere Restholzpreise

|
|

Eine hohe Produktionstätigkeit auf Seiten der meisten mitteleuropäischen Sägerestholzverarbeiter hat im bisherigen Verlauf des dritten Quartals 2021 zu einer weiteren Stabilisierung der Marktsituation sowohl bei Sägespänen als auch Zellstoff-/MDF-Hackschnitzeln beigetragen. Aufgrund der ferien- und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -