Altmetall-Großhandel meldet stabile bis leicht steigende Preise

Nach den Kursgewinnen zum Monatswechsel hat sich der LME-Kupferpreis in der zweiten Novemberwoche knapp oberhalb der 8.000-Dollar-Marke eingependelt. Auch am Altmetallmarkt kam es nur zu geringfügigen Preisveränderungen.

MBI meldet für die KW 45 durchweg konstante Großhandelsankaufspreise: Kupfer-, Messing-, Aluminiumschrott, Altzink und Chromnickelstahlabfälle wurden zu den gleichen Preisen gehandelt wie in der Vorwoche.

Auf der Verkaufsseite kam es laut VDM zu einem leichten Preisanstieg für die Kupferschrott-Leitsorte Kabul um 10 € pro Tonne. Schwermessingschrott (Milbe) verteuerte sich um 20 € und Altzinkschrott (Zebra) um 40 € pro Tonne.

Sämtliche Großhandelspreise für Altmetalle im An- und Verkauf finden Sie hier:

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -