Weltweites Siedlungsabfallaufkommen verdoppelt sich bis 2025 auf 2,6 Mrd Tonnen

Studie nennt Urbanisierung und Wohlstand als Haupttreiber

|
|

Das weltweite Aufkommen an festen Siedlungsabfällen wird sich bis zum Jahr 2025 auf 2,6 Mrd Tonnen jährlich verdoppeln. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Kurzstudie des Worldwatch Institute in Washington. Ursächlich dafür seien in erster Linie der wachsende Wohlstand sowie die zunehmende Urbanisierung – vor ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -