Wegen Kartellverdacht 55 Terabyte Daten sichergestellt

Österreichs Abfallwirtschaft

|
|

In Österreich dauern die Ermittlungen wegen möglicherweise kartellrechtswidriger Absprachen in der Entsorgungswirtschaft weiter an. Das erklärte ein Sprecher der Bundeswettbewerbsbehörde auf Anfrage. Die bei den Unternehmen sichergestellten Daten würden weiterhin ausgewertet. Angesichts der Menge von insgesamt 55...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -