VOEB startet Traineeprogramm für Fachkräfte von morgen

Die Kreislaufwirtschaft aktiv voranbringen und kompetente Fachkräfte von morgen ausbilden. Dieses Ziel verfolgt der Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe mit einem diese Woche vorgestellten neuen, innovativen Traineeprogramm. Das auf zwei Jahre ausgelegte und exklusiv den VOEB-Mitgliedsbetrieben zur Verfügung stehende Programm startet ab sofort und richtet sich an Berufseinsteiger sowie an bestehende Mitarbeiter der Abfall- und Ressourcenwirtschaft.

Wie der Verband erläutert, zeichnet sich das „VOEB Circular Economy Traineeprogramm“ durch individuelle und flexible Gestaltungsmöglichkeiten aus. Das Programm, bei dem die Teilnehmer verschiedene Stationen in einem VOEB-Mitgliedsunternehmen durchlaufen, beinhaltet einerseits verpflichtende Seminare. Diese sollen dem Trainee die wichtigsten Berufsgrundlagen vermitteln, wie Basiswissen zum Thema Recycling, chemische Abläufe oder Arbeitsorganisation und Zeitmanagement. In weiteren individuell wählbaren Kursen können die Trainees sodann ihr Wissen vertiefen. Dazu gehören Kurse etwa zu gefährlichem Abfall, Logistik oder Verkaufsgespräche.

Um das Traineeprogramm zu absolvieren, können die künftigen Experten zwischen mehr als 250 Mitgliedsunternehmen des VOEB auswählen. Während des gesamten Programms stehen den Teilnehmern dabei stets Ansprechpartner sowohl aus dem Unternehmen als auch dem Verband beratend zur Seite. Hinzu kommt, dass sich jeder Trainee im Laufe des Programms mit den anderen Teilnehmern vernetzt und auf VOEB-Veranstaltungen die Möglichkeit hat, sich über das angeeignete Wissen auszutauschen. Pro Kalenderjahr sollen zusätzlich zwei Exkursionen in Abfall- und Recyclingbetrieben stattfinden, um den Trainees die Vielfalt der Branche zu zeigen.

Das Programm schließt mit dem Titel „Circular Economy Graduate“ ab, Teilnehmer erhalten am Ende des Traineeships ein Zertifikat. Weitere Details zum Programm finden Sie hier.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -