Versiegelung der Abfälle in der Deponie vorerst gestoppt

|
|

Ein französisches Gericht hat die Endlagerung von gefährlichen Abfällen in der umstrittenen elsässischen Untertagedeponie Stocamine vorerst gestoppt. Das Berufungsgericht Nancy erklärte Mitte Oktober die Entscheidung der zuständigen Präfektur, die Abfälle dauerhaft in dem ehemaligen Kalibergwerk zu belassen, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -