Niederländischer Entsorger Van Gansewinkel verkauft Verbrennungssparte nach Hongkong

Tochter AVR geht für 944 Mio € an Konsortium um Cheung Kong Group

|
|

Der niederländische Entsorgungskonzern Van Gansewinkel verkauft seine Abfallverbrennungssparte AVR Afvalverwerking B.V., Rotterdam, an ein Konsortium um die Cheung Kong Group aus Hongkong. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Die Transaktion soll im dritten Quartal 2013 abgeschlossen werden und steht noch unter ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -