Umicore wehrt sich gegen strengere Auflagen für Anlage in Hoboken

Bleikonzentration im Blut von Kindern soll weiter reduziert werden

|
|

Der Metallurgiekonzern Umicore ist offenbar nicht einverstanden mit strengeren Emissionsgrenzwerten für seine Anlage in Hoboken. Die von der Antwerpener Provinzregierung kürzlich im Rahmen neuer Genehmigungsbedingungen vorgelegten Standards seien sehr ehrgeizig und viel strenger als die Richtwerte, die international ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -