Türkische Eren Paper plant neue Anlage für Wellpappenrohpapiere im britischen Shotton

|
|

Die türkische Eren Paper will umfassende Investitionen am ehemaligen UPM-Werk Shotton Paper in Nordwales vornehmen. So plant das Unternehmen am Standort in der Nähe von Liverpool den Bau neuer Produktionsanlagen für Wellpappenrohpapiere mit einer Kapazität von 650.000 Tonnen im Jahr sowie den Bau einer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -