Total Energies wird Output aus Indaver-Anlage beziehen

Chemisches Recycling

Der französische Konzern Total Energies wird petrochemische Rohstoffe aus der künftigen „Plastics2Chemicals”-Anlage von Indaver in Antwerpen abnehmen. Das belgische Entsorgungsunternehmen gab den Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung im Oktober bekannt. Der offizielle Spatenstich für die Anlage, in der gebrauchte Verpackungsabfälle aus Polystyrol und aus gemischten Polyolefinen chemisch recycelt werden sollen, fand im September statt....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -