Sterilisationsanlagen für hoch infektiöse Abfälle

|
|

Für gerade in Pandemiezeiten in großen Mengen anfallende, hoch infektiöse Abfälle hat das Chemnitzer Unternehmen Ermafa Sterilisations- und Zerkleinerungsanlagen entwickelt. Durch die mit verschiedenen Durchsatzleistungen angeboten „MACS – Machine Autoclave Cutting Sterilization" ließen sich die Abfälle ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -