Schrottrecycler EMR kann 2021 Umsatz fast verdoppeln und Ergebnis vervielfachen

Der britische Schrottrecycler European Metal Recycling (EMR) blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 zurück. Sah sich das Unternehmen im Vorjahr durch den Ausbruch der Corona-Pandemie noch mit „beispiellosen Herausforderungen in allen Geschäftsbereichen“ konfrontiert, auf die EMR unter anderem mit einem größeren Stellenabbau reagierte, verzeichnete die Gruppe in 2021 nun eine „sehr starke Performance“, heißt es in dem Ende Juni im britischen Handelsregister Companies House veröffentlichten Jahresabschluss. Sowohl Umsatz als auch Ergebnis konnten deutlich gesteigert werden....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -