Saubermacher übernimmt Mehrheit an Redux

|
|

Der österreichische Entsorgungskonzern Saubermacher hat 55 Prozent der Anteile an dem deutschen Batterierecycler Redux übernommen. Saubermacher begründet die Übernahme mit der Neuausrichtung des Konzerns. Dabei strebe man weitere Beteiligungen im Bereich hochtechnologischer Recycling-Verfahren an, erklärte ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -