Remex erweitert Singapurer Anlage um Metallaufbereitung

|
|

Remex hat seine Rostasche-Aufbereitungsanlage in Singapur um eine Metallaufbereitung erweitert. Wie die Remondis-Tochterfirma mitteilt, konnte das rund drei Mio € teure Investitionsvorhaben trotz coronabedingt starker Einschränkungen fristgerecht nach 16 Wochen Bauzeit umgesetzt werden. Von der neuen Anlage ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -