Planung für neues EBS-Heizkraftwerk in Ostengland erhält grünes Licht

Die Genehmigung für das Projekt Boston Alternative Energy Facility (Baef) in England wurde erteilt. Es umfasst Pläne für eine Anlage mit einer Verarbeitungskapazität von rund einer Mio Tonnen Ersatzbrennstoff (EBS) pro Jahr. Nach Angaben der Planungs- und Aufsichtsbehörde, die letzte Woche die Genehmigung für das Projekt erteilt hat, soll die Anlage in Boston in der ostenglischen Grafschaft Lincolnshire errichtet werden und eine elektrische Leistung von 80 MW haben....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -