Neue Recyclinganlage für HBCD-Abfall vor dem Start

|
|

Im niederländischen Terneuzen wird am 16. Juni eine neue Recyclinganlage für Dämmabfälle aus expandierten Polystyrol (EPS) in Betrieb gehen. Die Dämmplattenabfälle aus Abriss- und Renovierungsarbeiten können auch das Flammschutzmittel HBCD enthalten. „Diese Anlage veranschaulicht, wie die EPS-Industrie stets ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -