FCC und Urbaser nehmen neue MVA in England in Betrieb

|
|

Der Anlagenbauer Hitachi Zosen Inova hat Mitte vergangener Woche eine neue Müllverbrennungsanlage in Hartlebury im Westen Englands an den Kunden übergeben. Die einlinige MVA soll jährlich bis zu 200.000 Tonnen behandeln und 15,5 MW Strom ins Netz einspeisen, wie der Auftraggeber, das Entsorgungsunternehmen Mercia ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -