Morgan Stanley Infrastructure kauft Sacyr-Entsorgungstochter Valoriza

Der spanische Infrastrukturkonzern Sacyr wird seine Entsorgungstochter Valoriza Servicios Medioambientales (VSM) an den Finanzinvestor Morgan Stanley Infrastructure Partners (MSIP) verkaufen. Sacyr gab am Montag bekannt, ein förmliches Angebot eines von MSIP verwalteten Fonds für 100 Prozent der Anteile an VSM angenommen zu haben.

Sacyr hatte im vergangenen Oktober angekündigt, 49 Prozent seiner Dienstleistungs- und seiner Wasseraktivitäten zu veräußern, um Schulden abzubauen und sich auf öffentlich-private Infrastrukturprojekte als Kerngeschäft zu konzentrieren. Im Februar entschied das Unternehmen, VSM separat von den sonstigen Dienstleistungsaktivitäten anzubieten....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -