Mehrheitseigner von Scholz-Mutter: Gericht und Gläubiger stimmen Restrukturierung zu

Der Weg für die Restrukturierung der Mehrheitseigner der chinesischen Muttergesellschaft von Scholz Recycling ist frei. Sowohl die Gläubiger der Loncin Group als auch das zuständige Gericht stimmten dem Einstieg der privaten Beteiligungsgesellschaft China Partner Equity Investment Fund Management und der im Staatsbesitz befindlichen Investmentgesellschaft Chongqing Development Investment zu....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

- Anzeige -