Li-Cycle startet Betrieb einer neuen Batterierecyclinganlage in Arizona

Der kanadische Batterierecycler Li-Cycle hat vergangenen Monat seine bereits dritte Recyclinganlage für Lithium-Ionen-Batterien in den USA eröffnet.

Die neue Anlage steht im Süden des Landes, in Gilbert, unweit der Metropole Phoenix entfernt und hat Mitte Mai den kommerziellen Betrieb aufgenommen. Auf dem rund 140.000 Quadratmeter großen Gelände sollen jährlich rund 10.000 Tonnen Altbatterien und Produktionsschrotte aus der Batterieherstellung verarbeitet werden, erklärte Li-Cycle. Bei Inbetriebnahme der geplanten Anlage in Tuscaloosa im Bundesstaat Alabama, welche Ende 2022 eingeweiht werden soll, werde sich die gesamte Verarbeitungskapazität aller Recyclingeinheiten von Li-Cycle auf 35.000 Tonnen pro Jahr erhöhen, ergänzte das Unternehmen....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -