LafargeHolcim hat 2017 rund 10 Mio t Abfall mitverbrannt

|
|

Damit ließen sich rund 50 Müllverbrennungsanlagen mit einer Standardgröße von 200.000 Jahrestonnen füllen: Der französisch-schweizerische Baustoffkonzern LafargeHolcim hat im Jahr 2017 rund 10 Mio Tonnen Abfall mittels Co-Processing in den Drehrohröfen seiner Zementwerke verwertet. Im Vorjahresvergleich ist die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -