Kunststoffrecycling: Prezero baut Kapazität und Personal in Österreich ab

Der Kunststoffrecycler Prezero Polymers baut am österreichischen Standort Haimburg Kapazitäten und Personal ab. Die Geschäftsführung habe vor dem Hintergrund eines veränderten Marktumfelds, steigender Energiekosten sowie den geopolitischen und makroökonomischen Herausforderungen der letzten Monate strukturelle Maßnahmen beschlossen, teilte der Recycler mit. Diese sollen vor allem die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes für die Zukunft sichern, indem Fixkosten und Überkapazitäten reduziert werden. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -