Kritik an Industrie: Kaum Fortschritte der Allianz gegen Plastikmüll in der Umwelt

Der britische Think-Tank Planet-Tracker kritisiert die internationale Allianz gegen Plastikmüll in der Umwelt. Die Allianz habe kümmerliche Fortschritte beim Erreichen ihrer Ziele gemacht, heißt es in einem Bericht von Planet-Tracker.

Die großen Kunststoffhersteller in der Alliance to End Plastic Waste (AEPW) würden nicht einmal 99,99 Prozent ihres eigenen Kunststoffabfalls recyceln. In den ersten drei Jahren ihres Fünfjahresziels habe die Allianz nur 0,04 Prozent ihres eigenen Ziels, neun Mio Tonnen Kunststoff zu recyceln, erreicht. Die Non-Profit-Organisation geht vielmehr von einer „anspruchsvollen Form des Greenwashings“ aus und fordert die AEPW zu ernsthaften Maßnahmen auf....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -