Hydro erhöht Übernahmeangebot für Alumetal

Der norwegische Aluminiumkonzern Hydro ist bereit, für die angestrebte Übernahme der polnischen Recyclingfirma Alumetal tiefer in die Tasche zu greifen. Das Unternehmen erhöhte in der letzten Woche sein Übernahmeangebot auf 82 Zloty je Aktie. Bisher hatte Hydro 78,69 Zloty geboten. Der höhere Preis soll bis zum Ende der Zeichnungsfrist am 30. Juni gelten und auch an alle Alumetal-Aktionäre gezahlt werden, die sich im Rahmen des laufenden Ausschreibungsangebots bereits vor der Preiserhöhung für den Verkauf von Aktien entschieden haben. Ausgenommen sei das von der portugiesischen Beteiligungsfirma IPO30 Unipessoal LDA gehaltene Aktienpaket in Höhe von 32,7 Prozent, das Hydro in einer separaten Vereinbarung zu 78,69 Zloty je Aktie erwirbt.

Ausgehend von einer Aktienanzahl von insgesamt rund 15,6 Millionen entspricht dies in Summe einem Kaufpreis von etwa 1,27 Mrd Zloty (ca. 285 Mio €).

Wie Hydro weiter mitteilt, hat sich das Unternehmen bislang schon mehr als 80 Prozent der Alumetal-Aktien gesichert. Das bedeute, dass Hydro nach Abschluss der Transaktion über eine ausreichende Mehrheit verfügen werde, um alle strategischen Entscheidungen in Bezug auf Alumetal zu treffen, einschließlich möglicher Änderungen der Unternehmenssatzung. Außerdem soll Alumetal von der Warschauer Börse genommen werden.

Die EU-Kommission hatte die vollständige Übernahme von Alumetal durch Hydro Anfang Mai ohne Auflagen genehmigt. Nach einer vertieften Fusionsprüfung war die Behörde zu dem Schluss gekommen, dass es keinen Anlass für wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt.

Laut Hydro ist Alumetal der zweitgrößte europäische Hersteller von Aluminiumgusslegierungen mit einer jährlichen Produktionskapazität von rund 275.000 Tonnen. Alumetal verkauft seine Produkte hauptsächlich innerhalb Europas, die größte Kundengruppe ist der Automobilsektor. Wie es weiter heißt, ist Alumetal auch erfahren in der Sortierung von Post-Consumer-Schrott (PCS) und baut derzeit eine neue, hochmoderne Sortieranlage.

- Anzeige -
- Anzeige -