Flieger tanken Treibstoff aus altem Speiseöl

|
|

Die Flieger der US-Fluggesellschaft United werden künftig mit Treibstoff aus Altspeisefett betankt. Der finnische Neste-Konzern und United unterzeichneten einen Vertrag, nach dem die Fluggesellschaft in den nächsten drei Jahren bis zu 52,5 Mio Gallonen SAF am Amsterdamer Flughafen Schiphol und möglicherweise auch an anderen Flughäfen kauft.

Neste werde United im ersten Jahr 2,5 Mio Gallonen SAF in Amsterdam zur Verfügung stellen, hieß es. United werde im zweiten Jahr bis zu 20 Mio Gallonen und im dritten Jahr bis zu 30 Mio Gallonen in Amsterdam oder an anderen Orten, die Neste weltweit beliefern kann, kaufen. SAF steht für „Sustainable Aviation Fuel“, der aus Abfall- und Restrohstoffen hergestellt wird, darunter Altspeiseöl und Tierfettabfälle.

Neste will bis Ende 2023 jährlich 515 Mio Gallonen oder 1,5 Mio Tonnen SAF produzieren. Die Leistung von SAF entsprecht Neste zufolge herkömmlichem Düsentreibstoff, jedoch mit einem deutlich geringeren CO2-Fußabdruck.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -