Federec warnt vor kritischer Situation beim Kunststoffrecycling

Der französische Verband der Recyclingindustrie Federec hat eine Warnung vor dem Einbruch der Nachfrage nach recycelten Kunststoffen herausgegeben. Noch größere Sorgen macht sich der Verband hinsichtlich des unerwarteten Rückgangs der Menge an Kunststoffrezyklaten, die in neue Produkte einfließen. In einer in der vergangenen Woche veröffentlichten Erklärung erklärt die Kunststoffabteilung des Verbandes (Federec Plastiques), dass die Aussichten für den Markt für rezyklierte Kunststoffe in der zweiten Jahreshälfte düster sind. Dies sei zum Teil darauf zurückzuführen, dass die Hersteller von Produkten zunehmend billigere Primärkunststoffe bevorzugen, insbesondere bei Verpackungsanwendungen.

Details zum Warnruf von Federec etwa zum Preisverfall für Rezyklate sowie den Forderungen nach mehr politischer Unterstützung lesen Sie hier...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -