Erweiterung von MVA auf Hawaii abgeschlossen

|
|

Der US-Anlagenbauer und –betreiber Covanta Energy Corporation hat den Bau einer dritten Verbrennungslinie in der Müllverbrennungsanlage H-Power in Honolulu auf Hawaii abgeschlossen. Die Kapazität der MVA erhöht sich mit der neuen Linie von rund 520.000 Tonnen pro Jahr auf 815.000 Tonnen und reicht damit aus, um ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -