EPS-Recycling: Pleite von Polystyrene Loop

Der Kunststoffrecycler Polystyrene Loop im niederländischen Terneuzen ist Anfang März in Konkurs gegangen. Das Unternehmen hatte seine Demonstrationsanlage zum Recycling von EPS-Abfällen aus Bauabfall erst im Juni letzten Jahres in Betrieb genommen.Polystyrene Loop (PS-Loop) war von der EPS- und der Flammschutzmittelindustrie gegründet worden, um aus EPS-Bauabfällen das Flammschutzmittel HBCD zu zerstören und anschließend Polystyrol und Brom zurückzugewinnen.

 ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -