|  
International» weitere Meldungen

Remondis baut Präsenz in Polen aus


Quelle: Ragn-Sells Polska
05.06.2018 − 

Der deutsche Entsorger Remondis stärkt sein Engagement in Polen. Wie Deutschlands führender Entsorger heute mitteilte, sei eine bedingte Vereinbarung zur Übernahme der polnischen Aktivitäten der schwedischen Unternehmensgruppe Ragn-Sells unterzeichnet worden. Die Vereinbarung umfasse Ragn-Sells Polska (RSP) und die Tochtergesellschaft Ragn-Sells Technology (RST) – ein Joint Venture mit Bewi Drift Holding AS. Der Hauptsitz von Ragn-Sells befindet sich in Gorzow Wielkopolski, Polen. Mit der Übernahme baue Remondis die Präsenz im Bereich des Kommunal- und Gewerbeabfalls in Nordwestpolen weiter aus.

„Die Entscheidung unsere polnischen Aktivitäten zu verkaufen ist eine Folge unserer neuen Strategie, in der wir unser Geschäft konsolidieren und neu ausrichten“, sagt Lars Lindén, Geschäftsführer der Ragn-Sells Group. Mit der Übernahme eröffneten sich Synergien und Größenordnungen für neue Wachstumschancen. Wie Torsten Weber, Geschäftsführer von Remondis International, sagte, erschließen sich durch die Akquisition neue Möglichkeiten für die Entwicklung des polnischen Marktes.

Laut Remondis hat RSP im Jahr 2017 rund 17.000 Tonnen Wertstoffe gesammelt und verarbeitet, die fast ausschließlich von gewerblichen und industriellen Kunden stammten. Das auf Styropor-Recycling spezialisierte Joint Venture RST habe im vergangenen Jahr 2.750 Tonnen Styropor verarbeitet. Remondis übernimmt alle neun Standorte, knapp 100 Mitarbeiter, sowie sämtliche Fahrzeuge und Anlagen. Geplant sei, die Tätigkeiten in den Bereichen der Sammlung und Behandlung von Gewerbeabfällen, einschließlich aller Arten von Wertstoffen, erheblich zu erweitern und die Anzahl der Kommunalaufträge weiter zu erhöhen.

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen. 

Unsere Marktberichte stehen unseren Premium-Abonnenten frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Britischer MVA-Betreiber Cory wird erneut verkauft

EU gibt grünes Licht für Attero-Übernahme  − vor