|  
International» weitere Meldungen

Recyclingquote für Altpapier in Europa weiter gestiegen

02.02.2018 − 

Im Jahr 2016 sind in Europa 500.000 Tonnen Altpapier mehr gesammelt worden als im Vorjahr, gleichzeitig ging der Papierverbrauch leicht zurück. Die Recyclingquote für Altpapier erreichte dadurch 72,5 Prozent, während sie ein Jahr zuvor bei 71,9 Prozent lag.

„Damit wurde bereits ein großer Schritt hin zum Ziel von 74 Prozent Papierrecycling 2020 gemacht“, so der Europäische Papierrecyclingrat. Die in dem Rat vertretenen Dachverbände der europäischen Papierindustrie und nachgelagerter Bereiche haben sich dieses Ziel in einer freiwilligen Selbstverpflichtung gesteckt.

Als positiv wertet der Papierrecyclingrat auch die regionale Entwicklung. Die Zahl der Länder mit einer Recyclingquote unter 60 Prozent sei auf neun gefallen. Gleichzeitig haben 2016 drei weitere europäische Länder die Marke von 70 Prozent überschritten. Ihre Zahl liegt jetzt bei 17 Ländern, so der aktuell veröffentlichte Monitoringbericht des Rats.

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen.

Unsere Marktberichte stehen unseren Premium-Abonnenten frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Umicore nur mit geringen Zuwächsen im Recyclingbereich

Zweistellige Zuwachsraten für Stena Metal  − vor