|  
International» weitere Meldungen

Kunststoffrecycling: RVG ab Juni unter Fischer-Flagge

29.05.2019 − 

Die beiden im Handel und Recycling von Altkunststoffen tätigen Firmen Fischer Rohstoffe aus Achern und RVG in Bremen schließen sich zum 1. Juni zusammen. Die Geschäfte werden künftig unter dem Namen der Fischer Rohstoffe GmbH geführt. Als Gründe für die Fusion nennen die Unternehmen das chinesische Importverbot sowie äußerst instabile Exportmärkte wie Vietnam, Malaysia und Indien. Auch habe der europäische Markt mit niedrigeren Sammelquoten und vielen neuen Vorschriften sowie schwankenden Neuware-Preisen zu kämpfen.

Die Unternehmen erwarten durch den Zusammenschluss Synergieeffekte. Die Gruppe werde in 18 europäischen und vielen Ländern außerhalb Europas auf der Einkaufsseite aktiv sein. Weltweit werden dann auf der Verkaufsseite 14 verschiedene Länder beliefert. Fischer wird noch Mitte 2019 einen Standort in Delmenhorst – unweit vom Standort der RVG – eröffnen. In Europa sollen bald noch mehr Recyclingmöglichkeiten geboten werden, kündigten die Geschäftsführer Stephan Fischer und Peter Ostrowski an.

Geplant ist eine Integration der beiden Unternehmen in zwei Stufen: Ab dem 1. Juni 2019 wird das deutsche Geschäft mit dem gesamten deutschen Team unter der „Fischer-Flagge “ zusammengefasst. Die Märkte West- und Südeuropas, die jetzt von Claraplast bvba als offizieller und exklusiver Vertreter der RVG GmbH & Co. KG verwaltet werden, werden zum 1. Januar 2020 integriert. Vor diesem Stichtag werde sich weder auf operativer noch auf finanzieller Ebene etwas ändern.

Durch den Zusammenschluss entsteht eine Gruppe mit über 200 Mitarbeitern, die eine neue Sammel- und Press-Anlage und sieben Recyclinganlagen für EPS und LDPE in Deutschland betreibt. Fischer setzte zuletzt rund 50 Mio € im Jahr um, RVG gehört mit Fischer zu den größten Altkunststoffhändlern in Deutschland.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Suez-Auftrag in Manchester über eine Mrd Pfund angelaufen

Recylex bittet um weitere Fristverlängerung  − vor