Deponierückbau nur unter Voraussetzung sehr günstiger Parameter wirtschaftlich

Österreichische Studie / Kosten für Verbrennung und Kupfergehalt maßgeblich

|
|

Ein Rückbau von Deponien mit dem Zweck der Wertstoffgewinnung rechnet sich aus betriebswirtschaftlicher Sicht nur bei sehr günstigen Parametern. Vor allem die Kosten für die Behandlung der abgegrabenen heizwertreichen Fraktion sowie der Kupferschrottgehalt des Deponiematerials bestimmen die Wirtschaftlichkeit des ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -