CEO Paul Dirix verlässt MVA-Betreiber AEB Amsterdam

Paul Dirix, der CEO des niederländischen MVA-Betreibers AEB Amsterdam, wechselt zur Hafengesellschaft von Moerdijk. Er werde dort die Position des CEO am 16. Januar übernehmen, nachdem er AEB seit 2018 als Generaldirektor geleitet habe, teilte der Hafen vergangene Woche mit. „In den letzten Jahren habe ich mich gemeinsam mit allen meinen Kollegen voll dafür eingesetzt, AEB Amsterdam aus einem tiefen Tal heraus dorthin zu bringen, wo das Unternehmen heute steht“, kommentierte Dirix seinen anstehenden Wechsel. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -