Bessere Ergebnisse für Befesa im dritten Quartal dank höheren Zinkpreisen

Volle Auslastung des Werks Bernburg weiterhin Priorität

|
|

Die spanische Befesa-Gruppe verzeichnete nach einer schwierigen ersten Jahreshälfte 2016 im dritten Quartal ein besseres Nettoergebnis als im Vorjahreszeitraum bei leicht rückläufigem Umsatz. Während der Quartalsumsatz um 1 Prozent auf 171 Mio € gesunken war, nahm das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -