Baustart für MVA Posen mit 210.000 Tonnen Kapazität

|
|

Mit dem ersten Spatenstich fiel am vergangenen Donnerstag der Startschuss für die neue Müllverbrennungsanlage in der westpolnischen Stadt Posen (Poznan). Die knapp 170 Kilometer von der deutschen Grenze entfernte Anlage wird nach Angaben des Schweizer Anlagenbauers Hitachi Zosen Inova (HZI) über eine Kapazität von ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -