Antwerpen: Baustart für chemische Recyclinganlage von Indaver

Der belgische Entsorger Indaver hat mit dem Bau einer neuen Anlage zum chemischen Recycling von Altkunststoffen in Antwerpen begonnen. Die „Plastics2Chemicals“-Anlage soll jährlich rund 65.000 Tonnen Altkunststoffe recyceln. Die Inbetriebnahme ist für Anfang 2024 mit einer Kapazität von zunächst 26.000 Tonnen geplant. Ab 2027 soll die rund 100 Mio € teure Investition auf Volllast skaliert werden. Insgesamt werden damit etwa 50 Arbeitsplätze geschaffen, teilte Indaver mit....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -