Weichmacher für Kunststoffe aus biogenen Abfällen

|
|

Wissenschaftler der Technischen Universität Hamburg haben eine Alternative zu herkömmlichen Weichmachern für Kunststoffe entwickelt, die aus biogenen Abfällen hergestellt werden. Die alternativen Weichmacher könnten unter anderem aus Abfallströmen aus der Lebensmittelproduktion hergestellt werden, teilte die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -