Innovationswettbewerb für Verfahren zur Abfallverwertung

Die Bundesagentur für Sprunginnovationen (Sprin-d) will die Entwicklung von Verfahren zur Gewinnung von Rohstoffen aus Abfall- und Reststoffen und deren Weiterverarbeitung fördern. Dazu hat die Bundesagentur einen Wettbewerb ausgeschrieben, durch den bis zu acht Entwickler-Teams insgesamt 40 Mio € erhalten sollen. Das teilte die Agentur letzte Woche in Leipzig mit....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -