Artikelarchiv - InfoZurück zur Übersicht

Das Artikelarchiv beinhaltet alle redaktionellen Beiträge, die in EUWID Recycling und Entsorgung seit 1993 erschienen sind. Mehr als 82.000 Artikel stehen hier unseren Premium-Kunden für eine schnelle und professionelle Recherche zur Verfügung. Das komplette Archiv kann nach bestimmten Zeiträumen und Themen durchsucht und gewünschte Artikel als pdf-Dateien heruntergeladen werden. Sie sind noch kein Premium-Kunde? Mehr zu unseren Angeboten erfahren Sie hier.

Zur Übersicht unserer Archive

| | | | | | | | |

Artikelarchiv

Immer mehr Entsorger investieren in

Abfallsammelfahrzeuge mit Brennstoffzelle

Immer mehr Entsorgungsunternehmen investieren in Abfallsammelfahrzeuge, die über eine Brennstoffzelle mit Wasserstoff betrieben werden, einige davon erzeugen den Wasserstoff dafür sogar selbst. Statt den bei der Müllverbrennung... mehr

Faun baut Produktionskapazität von

Fahrgestellen mit Brennstoffzellenantrieb aus

Die Faun-Gruppe hat im Januar in Bremen mit der Serienproduktion von sogenannten Bluepower-Fahrzeuggestellen mit Wasserstoffbrennstoffzellen-Antrieb begonnen. Im gesamten Jahr 2022 sollen aufgrund der starken Nachfrage 100 dieser Fahrgestelle... mehr

Ergebnisse europaweiter Ausschreibungen

Die Angaben sind dem Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union „TED - Tenders Electronic Daily" entnommen. Sie informieren über die Vergabe von EU-weit ausgeschriebenen Aufträgen.

© European Union,... mehr

LAGA veröffentlicht Hinweise zur

Einstufung von titandioxidhaltigen Abfällen

Die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) hat Hinweise zur Einstufung titandioxidhaltiger Abfälle veröffentlicht. Abfallerzeuger, Entsorger und Behörden können die Hinweise nutzen, um eine Einstufung der... mehr

Ergebnisse europaweiter Ausschreibungen

Die Angaben sind dem Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union „TED - Tenders Electronic Daily" entnommen. Sie informieren über die Vergabe von EU-weit ausgeschriebenen Aufträgen.

© European Union,... mehr

VDI Green Paper beleuchtet die Probleme auf

dem Weg zur zirkulären Kunststoffwirtschaft

Kunststoffe haben aufgrund ihres geringen Gewichts und ihrer leichten Formbarkeit als Werkstoffe unbestreitbare Vorteile. Doch ihre Entsorgung gestaltet sich – trotz aller Fortschritte, Absichtserklärungen und Selbstverpflichtungen... mehr

Borealis und Reclay

künftig Partner

Der österreichische Kunststofferzeuger Borealis und die Kölner Reclay-Gruppe arbeiten beim Recycling von Kunststoffverpackungen zunächst in Deutschland zusammen. Die strategische Partnerschaft umfasst die Lieferung von... mehr

Magdeburger Klärschlamm wird

in MHKW Rothensee verwertet

Die derzeit im Bau befindliche Mono-Klärschlammverbrennung der Müllheizkraftwerk Rothensee GmbH (MHKW Rothensee) wird zukünftig Klärschlamm aus dem Klärwerk in Gerwisch verwerten. Nach eigenen Angaben hat das MHKW... mehr

200.000 € für Entsorgung von

illegalen Ablagerungen im Wald

Letztes Jahr wurden 200.000 € benötigt, um im Saarforst illegal abgelagerten Müll zu entsorgen, so das Umweltministerium letzte Woche. Das ist eine Steigerung von mehr als 27 Prozent im Vergleich zu 2014 als die Summe der... mehr

DUH fordert Verbot auch

für Hemdchenbeutel

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert von Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) auch das Aus für dünne Plastiktüten für Obst und Gemüse. Seit dem 1. Januar sind in Deutschland bereits die klassischen... mehr

| 1| 2| 3| 4| 5| 6|