Artikelarchiv - InfoZurück zur Übersicht

Das Artikelarchiv beinhaltet alle redaktionellen Beiträge, die in EUWID Recycling und Entsorgung seit 1993 erschienen sind. Mehr als 82.000 Artikel stehen hier unseren Premium-Kunden für eine schnelle und professionelle Recherche zur Verfügung. Das komplette Archiv kann nach bestimmten Zeiträumen und Themen durchsucht und gewünschte Artikel als pdf-Dateien heruntergeladen werden. Sie sind noch kein Premium-Kunde? Mehr zu unseren Angeboten erfahren Sie hier.

Zur Übersicht unserer Archive

| | | | | | | |

Artikelarchiv

Palurec soll das Recycling von Rejekten aus

der Getränkekarton-Aufbereitung verbessern

Reste von Kunststoffen und Aluminium aus der Aufbereitung von gebrauchten Getränkekartons werden künftig im Chemiepark Knapsack recycelt. Die Palurec GmbH, eine Tochter des Fachverbands Kartonverpackungen für flüssige... mehr

Mehr Haushaltsabfälle in

Mecklenburg-Vorpommern

Im Jahr 2019 sind in Mecklenburg-Vorpommern mehr Haushaltsabfälle angefallen als im Jahr zuvor. Die öffentlich-rechtlichen Entsorger haben demnach mit rund 723.000 Tonnen etwa 19.000 Tonnen mehr Abfall in privaten Haushalten entsorgt... mehr

Ersatz von Kunststoffverpackungen durch

Papierverbunde als „Greenwashing“ kritisiert

„Der Ersatz von Kunststoffverpackungen durch Papierverbunde ist Greenwashing." Mit diesem Statement kommentiert die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen Ergebnisse einer Studie der Gesellschaft für... mehr

VKU gibt Anregungen für bessere

Getrenntsammlung von Wertstoffen

Eine sortenreine Getrenntsammlung von Wertstoffen gilt als ein wesentlicher Schlüssel für ein effizientes Recycling. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat in einer Infoschrift die Handlungsmöglichkeiten für die... mehr

Ermittlungen wegen

Genehmigung eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Meiningen in Thüringen hat ein Ermittlungsverfahren gegen hessische Behörden eingestellt. Dabei ging es um Versenkgenehmigungen für salzhaltige Produktionsabwässer des Kasseler Kali-Konzerns K+S. Gegen... mehr

Anlagen: ZMS verbrennt in Schwandorf fast 460.000 Tonnen Abfall

Das Müllkraftwerk Schwandorf hat im letzten Jahr fast 460.000 Tonnen Abfall verbrannt. Das hat der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) in der vergangenen Woche mitgeteilt. 2019 hatte der ZMS mit 449.000... mehr

Anlagen: AWB Neu-Ulm verbrennt 2020 mehr Abfall im MHKW Weißenhorn

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Neu-Ulm hat im vergangenen Jahr 111.700 Tonnen Abfall im MHKW Weißenhorn verbrannt. Das ist der in der vergangenen Woche veröffentlichten Umweltzeitung des AWB zu entnehmen. Im... mehr

Remondis und Verallia gründen

neuen Altglasaufbereiter Verre

Der Entsorger Remondis und der Glashersteller Verallia haben ein gemeinsames Unternehmen zur Altglasaufbereitung gegründet. Die Verallia Deutschland AG und die Remondis Recycling GmbH & Co. KG haben in der vergangenen Woche einen... mehr

Recyclingstandort Nordenham bleibt erhalten:

Lösung für insolvente Weser-Metall gefunden

Nach mehrmonatigen Verhandlungen sind sich das Land Niedersachsen, der Landkreis Wesermarsch und der Investor Glencore einig über die Zukunft der insolventen Bleihütte Weser-Metall: Auch künftig werde am Standort Nordenham Metall... mehr

Entsorgung von Tierkadavern

nach Großbrand nicht beendet

Auch vier Wochen nach dem Großbrand in der Ferkelzuchtanlage Alt Tellin im Landkreis Vorpommern-Greifswald ist die Entsorgung der etwa 55.000 Tierkadaver noch nicht abgeschlossen. Wie ein Sprecher des Schweriner Umweltministeriums... mehr

| 1| 2| 3| 4| 5|