|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Zentek: Kussel folgt auf Peter


Klaus Kussel (Bildquelle: Veolia)
02.02.2017 − 

Ab Mai wird Klaus Kussel neuer Geschäftsführer beim Kölner Entsorgungsdienstleister Zentek. Er folgt auf Dirk Peter, der das Unternehmen seit 2010 geführt hat. Peter wechselt aus persönlichen Gründen in seine Heimat nach Bremen und wird eine führende Position in der Nehlsen-Gruppe, einem der Zentek-Gesellschafter, übernehmen.

Carsten Stratmann, Zentek-Gesellschafter und Inhaber der Stratmann Städtereinigung GmbH & Co. KG, bedauert das Ausscheiden: „Dirk Peter hat sieben Jahre lang ausgezeichnete Arbeit bei der Zentek geleistet und sich um das Unternehmen und besonders um die Stabilisierung des Geschäftsfeldes Duales System verdient gemacht. Allerdings respektieren wir Gesellschafter auch seine private Motivation für diesen Wechsel. Wir sind sicher, dass sein Nachfolger gemeinsam mit Christoph Ley auch weiterhin die positive Entwicklung der Zentek vorantreiben wird.“

Klaus Kussel (55) bringt einige Erfahrung im Geschäft der dualen Systeme mit. Er war unter anderem in der Geschäftsführung von Interseroh sowie als Vorstand der Landbell AG tätig. Zudem war Kussel bis Anfang 2014 Finanzchef der Veolia Umweltservice GmbH.

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen.

Unsere Marktberichte stehen unseren Premium-Abonnenten frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − OVG stärkt gewerblicher Sammlung den Rücken

AMK: Märkischer Kreis setzt weiter auf PPP-Modell mit Lobbe und EDG  − vor